Fachlicher Austausch & Patienteninformation

Mitarbeiterqualifizierung

„Kreativ sein heißt nicht in erster Linie, Neues zu erfinden, sondern das bereits vorhandene, aber bisher voneinander getrennte Wissen auf eine neue Weise zu verbinden“, (Prof. Dr. Hüther)

Der Algesiologikum-Verbund sieht seine Aufgabe darin, eine adäquate, auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Patienten zugeschnittene Schmerztherapie auch flächendeckend zu gewährleisten. Um eine Verbesserung der Versorgung von Schmerzpatienten zu erzielen, legen die Mitarbeiter im Algesiologikum-Verbund sehr viel Wert auf den fachlichen Austausch und die Weiterentwicklung der Therapiemöglichkeiten. Die Fortbildungs- und Schulungsaktivitäten für die Mitarbeiter werden von der Algesiologikum-Akademie organisiert.

Unsere Schulungen:

  • Kommunikation
    Schwierige Gesprächssituationen in der spezialisierten Schmerztherapie

Kontakt

PD Dr. Christine Schiessl, MME
Tel.: 089 452445-145
Fax: 089 452445-414
schiessl(at)algesiologikum.de